Amtlich anerkannt Beglaubigte Übersetzung
Dein Experte für diverse Dokumente
Bestens vorbereitet Arbeitszeugnis

Auswandern nach Österreich – Infos & Voraussetzungen

Veröffentlicht: . Geändert: .
Voraussetzungen für die Auswanderung nach Österreich

Mit einer hohen Lebensqualität und einer atemberaubenden Landschaft zieht Österreich jedes Jahr zahlreiche Auswandernde an. Wir zeigen Dir, welche weiteren Gründe es gibt, wie auch Du die Einwanderung in das deutsche Nachbarland meistern kannst und welche Voraussetzungen es gibt.

5 Gründe für eine Auswanderung nach Österreich

Du fragst Dich, ob Du nach Österreich auswandern solltest? Wir geben Dir fünf Gründe, mit denen das deutsche Nachbarland überzeugen kann:

  1. Lebensqualität 
    Durch die besondere Naturlandschaft, eine gut ausgebaute Infrastruktur, das kulturelle Erbe, die hohe Sicherheit und eine hervorragende Work-Life-Balance zählt die Lebensqualität in Österreich zu den weltweit höchsten.  
  2. Nähe zur Heimat
    Du musst aus familiären oder beruflichen Gründen häufiger nach Deutschland reisen? Durch die kurze Distanz sind regelmäßige Heimatbesuche kein Problem! Zudem erleichtert die kulturelle Nähe Deine Eingewöhnung in Österreich. 
  3. Karrieremöglichkeiten
    Das deutsche Nachbarland bietet Dir vielfältige Karrieremöglichkeiten. Zudem kannst Du durch die österreichische Wirtschaftsstruktur auch mit einem kleinen Unternehmen oder einem Start-up erfolgreich Fuß fassen.
  4. Sicherheit
    Österreich gilt als eines der sichersten Länder Europas. Eine konstant niedrige Kriminalitätsrate und die stabile politische Lage machen das Land für Auswandernde attraktiv.
  5. Gesundheits- & Bildungssystem
    Das Gesundheitssystem bietet allen Einwohnenden eine umfassende und hochmoderne Versorgung. Das Bildungssystem ermöglicht den Zugang zu qualitativ hochwertiger Schul- und Hochschulbildung.
Auswandern nach Österreich: Infos für Deutsche
Abb. 1: Österreich bietet Auswandernden viele landschaftliche Highlights.

Voraussetzungen für die Auswanderung nach Österreich

Möchtest Du als Deutsche:r nach Österreich auswandern, profitierst Du von einem vergleichsweise unkomplizierten Einwanderungsprozess, da beide Länder Mitglieder der Europäischen Union sind. Du benötigst kein Visum, musst jedoch einen gültigen Personalausweis oder Reisepass und weitere Dokumente vorlegen können:

  • Grundlegend ist eine Meldebescheinigung, die Du durch den Kauf oder die Anmietung einer Immobilie erhältst. 
  • Wanderst Du aus beruflichen Gründen aus, ist zudem die Vorlage Deiner Zeugnisse oder eines Arbeitszeugnisses erforderlich.
  • Für ein Studium solltest Du Dein Abiturzeugnis und eine Studienbescheinigung einreichen.
  • Planst Du eine Familienzusammenführung, so können die zuständigen Ämter und Behörden entsprechende Urkunden anfordern. 

Du stammst nicht aus Deutschland? Dann lasse offizielle Dokumente wie die Geburtsurkunde oder die Heiratsurkunde übersetzen. Nur auf Deutsch werden sie von den zuständigen Behörden anerkannt.

Wohin soll ich nach Österreich auswandern?

Auch wenn Österreich mit einer Landfläche von 83.871 Quadratkilometern etwa viermal kleiner ist als Deutschland, bietet das Land eine enorme landschaftliche und kulturelle Vielfalt. Neben pulsierenden Großstädten findest Du idyllische Kleinstädte, charmante Dörfer und eine beeindruckende Natur, die von den Alpen bis zum Burgenland reicht. Wir zeigen Dir, welche Vor- und Nachteile es in den beliebtesten Orten gibt:

Tabelle 1: Highlights, Vor- und Nachteile der beliebtesten österreichischen Regionen.

OrtHighlightVorteileNachteile
WienKulturelles Zentrum und historische StadtHervorragende Infrastruktur, reiches Kulturangebot, gute BildungsmöglichkeitenHöhere Lebenshaltungskosten, dicht besiedelt, touristisch
GrazJunge und dynamische StadtStarke lokale Wirtschaft, Studierendenstadt, viel GrünflächeTeilweise sehr kalte Winter 
SalzburgGeburtsort von Mozart, Zahlreiche historische GebäudeTouristische Attraktionen, hohe Lebensqualität, schöne LandschaftHohe Miet- und Immobilienpreise, touristisch
InnsbruckAlpenstadt mit BergpanoramaNatur- und Sportparadies, gute BildungseinrichtungenSehr kalte Winter, viel Schnee, begrenzter Arbeitsmarkt
LinzKulturhauptstadt und IndustriezentrumInnovationshub, gute Jobmöglichkeiten in der Technikbranche, kulturelle VielfaltIndustriestadt, weniger touristisch

Bewerben & Arbeiten

Die Entscheidung für eine Auswanderung nach Österreich ist häufig durch den Wunsch nach einer beruflichen Veränderung oder der Suche nach einer neuen Herausforderung motiviert. Der Binnenstaat bietet Dir vielfältige berufliche Möglichkeiten. Passende Jobs findest Du beispielsweise auf Karriere.at oder auf Indeed.

Bewerbungsunterlagen

In Österreich besteht eine typische Bewerbung aus einem tabellarischen Lebenslauf mit Foto, einem Anschreiben und dem Nachweis von entsprechenden Qualifikationen. Achte darauf, dass Dein Lebenslauf Deinen beruflichen Werdegang lückenlos beschreibt und dass Du in Deinem Anschreiben aufzeigst, warum Du die perfekte Bewerberin oder der perfekte Bewerber für die ausgeschriebene Stelle bist. Durch entsprechende Zeugnisse oder ein Diplom kannst Du Deine Eignung für den Job belegen.

Gefragte Berufe

In Österreich findest Du einen dynamischen und aufstrebenden Arbeitsmarkt, der Fachkräfte in unterschiedlichsten Branchen sucht. Besonders gute Karrierechancen hast Du in der IT, der Technologiebranche, dem Gesundheitswesen, dem Ingenieurwesen, dem Tourismus- und Gastgewerbe und der Bildung.

Auswandern nach Österreich: Leben & Arbeiten
Abb. 2: Etwa jede:r fünfte Einwohner:in Österreichs lebt in der Hauptstadt Wien.

Das österreichische Gesundheitswesen

In Österreich besteht für alle Einwohnerinnen und Einwohner eine Pflicht zur gesetzlichen Krankenversicherung. Das System finanziert sich hauptsächlich durch Beiträge von Arbeitnehmenden und Arbeitgebenden, wodurch die meisten medizinischen Leistungen kostenfrei sind. Allerdings fallen für bestimmte Leistungen geringfügige Eigenbeteiligungen an.

Die Qualität des Gesundheitssystems ist überdurchschnittlich hoch. Neben einer allgemeinen Grundversorgung bietet es Dir Zugang zu spezialisierten Behandlungen und modernster Technik. Die öffentlichen und privaten Einrichtungen unterliegen strikten Qualitätskontrollen und das große Angebot an Kliniken und Fachärztinnen und Fachärzten sorgt für kürzere Wartezeiten.

Als Rentner:in nach Österreich auswandern

Du möchtest Deinen Ruhestand im Ausland verbringen? Österreich kann Dich als Rentner:in nicht nur mit einer vereinfachten Einreise, sondern auch mit einer hohen Lebensqualität und landschaftlichen Highlights überzeugen. Hier sind einige Punkte, die für eine Auswanderung nach Österreich sprechen:

  • Lebenshaltungskosten
    Auch wenn die Lebenshaltungskosten etwa identisch mit den deutschen sind, kannst Du in Österreich besonders in ländlicheren Gebieten mit geringeren Ausgaben für Miete und Lebensmittel rechnen. Zudem gibt es beispielsweise bei Veranstaltungen, Einrichtungen und dem ÖPNV zahlreiche Vergünstigungen für Rentner:innen.
  • Gesundheitsversorgung
    Das Gesundheitssystem ist gut ausgebaut und deckt neben allgemeinen medizinischen Leistungen auch präventive Maßnahmen für ältere Menschen ab. 
  • Natur 
    Österreich ist bekannt für seine vielfältige Natur und die atemberaubenden Landschaften. Von den Alpen bis zu Seen und Wäldern findest Du hier ideale Bedingungen für Outdoor-Aktivitäten wie Wandern, Radfahren und Wintersport.
  • Lage
    Österreich liegt zentral im Herzen Europas und bietet dadurch exzellente Verkehrsanbindungen zu anderen europäischen Ländern. Hierdurch wird nicht nur das Reisen innerhalb Europas erleichtert, sondern auch der Besuch von Freunden und der Familie. 

Nicht vergessen: Denke daran, Deinen Führerschein rechtzeitig umschreiben zu lassen!

Ob für die Natur, die Karriere oder das sichere politische Umfeld – Österreich bietet Auswandernden viele Gründe für einen beruflichen oder privaten Neustart. Mit unseren Tipps kannst auch Du von der hohen Lebensqualität und den zahlreichen Möglichkeiten des Binnenstaats profitieren. Denk daran, Dich frühzeitig um die Übersetzung der wichtigsten Dokumente zu kümmern. Wir unterstützen Dich dabei – auch per Express!

FAQs zur Auswanderung nach Österreich

1. Kann ich als Deutsche:r nach Österreich auswandern?

Dadurch, dass beide Länder Mitglieder der EU sind, kannst Du einfach nach Österreich auswandern. Das Freizügigkeitsabkommen ermöglicht Dir das Leben, Arbeiten oder Studieren im Land.

2. Benötige ich ein Visum für die Auswanderung nach Österreich?

Bist Du Bürger:in der Europäischen Union, benötigst Du kein Visum. Stammst Du aus einem Nicht-EU-Land gibt es unterschiedliche Vorgaben, die Du individuell bei den jeweiligen Behörden erfragen solltest. Eine professionelle Übersetzung aller Unterlagen und die Beglaubigung offizieller Dokumente ist in diesem Fall immer notwendig.

3. Welche Vorteile hat das Leben in Österreich?

Österreich bietet Dir eine hohe Lebensqualität, eine ausgezeichnete Gesundheitsversorgung, eine beeindruckende Natur und kulturelle Vielfalt. Das Land hat ein stabiles Wirtschaftssystem, bietet ein hohes Maß an Sicherheit und ein umfassendes soziales Sicherheitsnetz. Durch die Lage im Herzen Europas, kannst Du zudem unkompliziert durch Europa reisen.

4. Bin ich in Österreich krankenversichert?

Bist Du EU-Bürger:in, dann kannst Du entweder Deine bestehende Krankenversicherung nutzen oder in das österreichische System eintreten. Welche Lösung für Dich sinnvoller ist, variiert je nach persönlicher Situation und Grund der Einreise.

5. Welche Dokumente benötige ich?

Um nach Österreich auszuwandern, benötigst Du ein gültiges Ausweisdokument. Nach Deiner Ankunft folgt die Anmeldung bei der örtlichen Meldebehörde. Weitere Dokumente, wie Geburtsurkunden oder Heiratsurkunden, können für spezifische Verwaltungsvorgänge oder die Anmeldung bei sozialen Diensten erforderlich sein. Wanderst Du nicht aus Deutschland, sondern beispielsweise aus Kroatien ein, solltest Du alle Dokumente zudem professionell von Kroatisch auf Deutsch übersetzen lassen.

Anderen hat auch das noch gefallen