Beauftrage uns 24/7

Dokument hochladen, Service wählen & los geht’s!

Kontaktiere uns

Gemeinsam finden wir die optimale Lösung für Dich!

Die Sterbeurkunde exzellent übersetzen und beglaubigen lassen

Bei Lingidoo helfen wir Dir schnell und kompetent weiter, wenn Du eine Sterbeurkunde übersetzen lassen möchtest. Dies gelingt uns dank unserer professionellen Übersetzer:innen. Sie haben bereits zahlreiche Jahre Übersetzungserfahrung und konnten unsere Kundschaft immer wieder mit ihrer Urkundenübersetzung überzeugen. Auch preislich wirst Du bei uns nicht enttäuscht, denn wir bieten Dir unseren Service zu besten Konditionen und einem fairen Preis an. Warum Dein Auftrag bei uns also in besten Händen ist, siehst Du hier:

  • Vereidigte Übersetzer:innen für die Sterbeurkunde
  • Langjährige Fachexpertise
  • Penibles Qualitätsmanagement
  • Gerechte Preiskalkulation
  • Erstklassige & zügige Resultate
  • Bei der Sterbeurkunde ist eine beglaubigte Übersetzung nötig.
Ansprechpartner fürs Sterbeurkunde übersetzen lassen

Florian Mariniok
Key Account Manager

Tel.: 0049 30 2798 0163

85.000+

Ausgezeichnete Fachübersetzungen

60.000+

Zufriedene Kundinnen und Kunden

6.000+

Exzellente & zertifizierte Übersetzer:innen

TÜV-Zertifikat

Strenge & engmaschige Qualitätskontrolle

Das erhältst Du bei der beglaubigten Übersetzung der Sterbeurkunde

Die Sterbeurkunde ist ein offizielles Dokument, welches von Standesämtern ausgestellt wird. Möchtest Du sie übersetzen lassen, ist daher immer auch eine Beglaubigung nötig. Dazu sind lediglich vereidigte Übersetzer:innen befähigt, die Du selbstverständlich bei uns findest. Sie können Dir die Vollständigkeit und Korrektheit der Übertragung mit einem Beglaubigungsvermerk bescheinigen. Mit einem solchen Vermerk wird das überführte Dokument auch von Behörden im Ausland akzeptiert. Was wir Dir bei unserem Service bieten, siehst Du in der folgenden Übersicht:

  • Vereidigte Übersetzer:innen für die Übersetzung der Sterbeurkunde
  • Gültig vor Behörden & Ämtern
  • Versandkostenfreie Zustellung
  • Versehen mit Stempel & Unterschrift als Beglaubigungsvermerk
  • Zustellung erfolgt digital (PDF) und
  • postalisch (Prio-Brief)

Unsere Übersetzer:innen mit Vereidigung

Bei der Übersetzung der Sterbeurkunde sind vereidigte Expertinnen und Experten gefragt. Solche findest Du in unserem Team! Die Übersetzer:innen von Lingidoo sind alle Muttersprachler:innen, weshalb sie über hervorragende Sprachkenntnisse verfügen. Auch die nötigen Fachkenntnisse bringen sie mit, wodurch das Überführen von Personenstandsurkunden wie der Todesurkunde oder dem Testament ein Leichtes für sie ist. Aus welchen Gründen sie genau die richtigen für Deinen Auftrag sind, ist hier noch einmal zusammengefasst:

  • Umfassende Erfahrungswerte in der Sterbeurkundenübersetzung
  • Fachkundige vereidigte Übersetzer:innen
  • Unsere Sprachtalente haben einen exzellenten Abschluss.
Sterbeurkunde übersetzen – Experte

Warum solltest Du Sterbeurkunden professionell übersetzen lassen?

Die Sterbeurkunde ist der Nachweis für das Ableben einer Person. Wobei ein solcher Nachweis in einigen Situationen übersetzt werden muss. Ist eine Person etwa im Ausland verstorben, wird die Todesurkunde in der jeweiligen Landessprache verfasst sein. Soll nun die Beisetzung in Deutschland erfolgen, kann eine Übertragung ins Deutsche nötig sein. Auch andersherum, für eine Beerdigung im Ausland mit einem deutschen Nachweis, ist dies der Fall. Doch auch bei Erbschaftsangelegenheiten, Versicherungsansprüchen oder der Kündigung von Verträgen muss stets das Ableben einer Person belegt werden. Laien sind nicht dazu in der Lage, dies zu leisten. Daher solltest Du für diese wichtige Aufgabe ausschließlich professionelle vereidigte Übersetzer:innen beauftragen.

Kosten für die Sterbeurkundenübersetzung

Beauftragst Du uns mit einer Sterbeurkundenübersetzung, musst Du keine hohen Kosten befürchten. Stattdessen findest Du exzellente Konditionen und Top-Resultate vor. Das gilt ebenfalls für unseren Express-Service, durch welchen wir Dir selbst in besonders dringenden Fällen weiterhelfen können. Die genaue Preisgestaltung setzt sich bei uns folgendermaßen zusammen:

Beglaubigte ÜbersetzungenPreise & Leistungen
Standard-Umsetzungsdauer (2 – 3 Werktage)48,00 €
24h-Expresszzgl. 20,00 €
Persönliche Beratung
Übersetzung durch vereidigte Übersetzer:innen
Offizieller Beglaubigungsvermerk
Von Ämtern akzeptiert
Kostenloser Versand
Du erhältst:
beglaubigte Übersetzung per E-Mail als PDF und
als Hardcopy postalisch per Prio-Brief

Hinweis: Der Preis und die Lieferzeiten beziehen sich auf eine gescannte / fotografierte A4-Dokumentenseite und sind abhängig von der Dokumentenart. Bei einem Text-Upload (keine Bilddateien) hängen der Preis und die Umsetzungsdauer vom tatsächlichen Textumfang (Anzahl der Wörter) ab. Die Preise verstehen sich als Brutto-Startpreise inklusive MwSt. Die Lieferzeiten umfassen die Lieferung per E-Mail als PDF-Dokument. Anschließend erfolgt die Zustellung postalisch als Hardcopy per Prio-Brief innerhalb von 2 – 3 Werktagen.

International die Sterbeurkunde übersetzen

Dein weltweiter Partner

Uns erreichen regelmäßig Anfragen aus Städten wie Hamburg, Köln, Frankfurt, München oder Berlin. Wir sind jedoch ein internationales Übersetzungsbüro, weshalb wir unserer Kundschaft weltweit zu ausgezeichneten Ergebnissen verhelfen. Dies ist uns mithilfe eines vielseitigen Teams von Übersetzungstalenten möglich. Sie überführen unter anderem Texte aus dem Französischen, Englischen, Arabischen, Russischen oder Spanischen. Zudem können wir Dateien auf Chinesisch oder Italienisch übertragen. Oder möchtest Du eine türkische Sterbeurkunde übersetzen lassen? Das ist ebenfalls kein Problem für uns!

Mach Dir unsere Erfahrung zunutze

Sterbeurkunde übersetzen lassen – unsere Kooperationen

FAQs – Sterbeurkunde übersetzen lassen

1. Wann sollte man eine Sterbeurkunde übersetzen lassen?

Das ist der Fall, wenn eine Person im Ausland verstorben ist und der Nachweis darüber in einem anderen Land verwendet werden soll. Dasselbe gilt für Personen, die in Deutschland gestorben sind und im Ausland beerdigt werden sollen. Wird hier die Sprache des Originaltextes nicht verstanden, muss eine Übertragung her. Sie erleichtert die Regelung des Nachlasses, der Bestattung sowie weitere rechtliche Angelegenheiten.

2. Was kostet eine Übersetzung einer Sterbeurkunde?

Die Kosten richten sich nach der Seitenanzahl, wobei wir für eine gescannte oder fotografierte Seite 48 € berechnen. Einiges mehr dazu kannst Du der Übersicht über unsere Preise entnehmen.

3. Wann erhalte ich die Übersetzung der Sterbeurkunde?

Wie viel Zeit die Fertigstellung Deines Projektes benötigt, ist abhängig vom Textumfang. Schließlich können unsere Muttersprachler:innen an einem Bearbeitungstag 1500 bis 2200 Wörter für Dich übertragen. Näheres hierzu findest Du in der Übersicht über die Dauer.

4. In welche Sprachen übersetzt Ihr die Todesurkunde?

Für die Sterbeurkunde fertigen wir häufig eine Übersetzung auf Englisch an. Wir haben jedoch ebenso versierte Sprachprofis für Französisch, Spanisch, Italienisch, Russisch, Chinesisch, Arabisch und viele weitere Sprachen.

5. Wer übersetzt bei Euch eine Sterbeurkunde?

Dies übernehmen unsere fachkundigen vereidigten Muttersprachler:innen. Sie setzen alle offiziellen Urkunden, zu denen beispielsweise auch die Heiratsurkunde gehört, mit größter Expertise um.